Heim > Nachricht > Branchennachrichten

Was ist der Unterschied zwischen Consumer-RC-Drohnen und industriellen RC-Drohnen?

2013-09-06

Die genaue Klassifizierung von Drohnen scheint sich über Nacht von einer unvorstellbaren militärischen Ausrüstung zu einem High-End-Spielzeug für jedermann verändert zu haben. Dieser Wandel hat von der Popularität der Drohnentechnologie in den letzten Jahren profitiert. Unter den vielen Drohnenprodukten gibt es sowohl tragbare als auch kompakte RC-Luftdrohnen sowie Hunderttausende professionelle RC-Drohnen.

Zunächst einmal unterscheidet sich die Trageausrüstung. Am einfachsten unterscheidet man die beiden von der ausgerüsteten Ausrüstung. Im Allgemeinen sind Kameras, Fotokameras und andere Aufnahmegeräte am häufigsten mit Verbraucherdrohnen ausgestattet. Bei Bedarf wird es mit PTZ und Bildübertragungsstation ausgestattet.

Industrietaugliche RC-Drohnen sind im Allgemeinen je nach Branchenbedarf mit verschiedenen professionellen Erkennungsgeräten ausgestattet, wie z. B. Wärmeinfrarotkameras, Hyperspektralkameras, Laserradargeräten, Atmosphärendetektoren usw. Allerdings gibt es auch viele industrietaugliche Drohnen, die mit optischen Kameras ausgestattet sind. Daher können die beiden nur von der ausgestatteten Ausstattung nicht vollständig unterschieden werden.

Zweitens sind die Zielbenutzer unterschiedlich. Consumer-RC-Drohnen richten sich hauptsächlich an normale Verbraucher oder Luftbild-Enthusiasten, wobei der Schwerpunkt auf der Tragbarkeit und der einfachen Bedienung des RC-Flugzeugs liegt. Benutzer reagieren normalerweise sensibel auf den Preis. RC-Drohnen in Industriequalität sind hauptsächlich für Industrieanwender gedacht, um die kundenspezifische Produktion zu optimieren und die Integrität der Lösung hervorzuheben. Da es sich bei den meisten um kundenspezifische Produktionen handelt, ist die Produktion im Allgemeinen nicht groß und der Preis im Allgemeinen hoch.

Schließlich gibt es unterschiedliche Nutzungsbedingungen: Dies ist der größte Unterschied zwischen den beiden, wird aber von uns oft leicht übersehen. Ähnlich wie bei anderen elektronischen Verbraucherprodukten besteht die Hauptaufgabe von RC-Drohnen für Verbraucher darin, die Unterhaltungsbedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen. Daher werden Consumer-RC-Helikopter meist als fliegende Kameras eingesetzt. Bei der Nutzung sollte die Einstiegsschwierigkeit möglichst gering sein und die Nutzungshäufigkeit und -anlässe denen herkömmlicher Modellflugzeuge ähneln.

RC-Drohnen in Industriequalität dienen hauptsächlich der täglichen Arbeit in allen Lebensbereichen als effizientes und praktisches Hilfsmittel zum Ersatz der Originalwerkzeuge. Daher ist die Einsatzumgebung nicht nur komplex und wechselhaft, sondern erfordert auch, dass die RC-Drohne selbst über bestimmte Schutzmaßnahmen verfügt, um Selbstschäden und Kollateralschäden durch Unfälle zu reduzieren.

Am Beispiel des UAV zur Stromleitungsinspektion muss das UAV eine möglichst lange Flugzeit und eine möglichst große Kommunikationsentfernung haben und außerdem über eine ausreichende Zuverlässigkeit verfügen, um dem wiederholten Einsatz über viele Jahre hinweg standzuhalten Es ist auch erforderlich, die Probleme anzugehen, die bei der Leitungsinspektion auftreten. Verschiedene Gefahren sind für Drohnen optimiert.

Dies sind die Eigenschaften, die sich seit dem Eintritt von RC-Drohnen in den professionellen Bereich im Laufe der Evolution und Perfektion nach und nach herausgebildet haben. Es ist auch der größte Unterschied zu RC-Drohnen für Endverbraucher.

Als Benutzer von RC-Drohnen müssen wir uns mehr relevantes Wissen aneignen, bevor wir beginnen, die von uns benötigten Produkte genau auszuwählen.